Übernahme Azubi – Nina

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und Übernahme!

 

Nina hat sich dazu entschieden, ihren beruflichen Weg auch nach  ihrer Ausbildung bei nox NachtExpress fortzusetzen und das Team des Bereichs Business Excellence & Sustainability zu unterstützen. Warum sie sich für eine Ausbildung in der Logistik und vor allem bei nox entschieden hat, und was sie nun bewegen möchte verrät sie im folgendem Interview.

 

 

 

Nina, wieso hast Du Dich für die Ausbildung als „Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen einschieden?

Ich habe im Frühjahr 2019 bereits ein Praktikum am Standort Groß-Gerau absolviert und zu diesem Zeitpunkt sehr schnell für mich erkannt, dass ich gerne mehr über die Abläufe und Prozesse erfahren möchte. Zudem war dies nicht mein erster Kontakt mit der Logistik. Ich konnte durch freiwillige Praktika bereits in andere Unternehmen reinschnuppern und habe durch meine Familie auch einen Bezug in diese Branche.

Für mich stand also fest, dass ich einen ähnlichen Werdegang einschlagen möchte und nox NachtExpress hat mir diese Chance ermöglicht.

 

Warum ist für Dich die Logistik spannend?

Ich finde die Vielfalt, die die Logistikbranche mit sich bringt sehr interessant.
Die Logistik ist sehr weitreichend, angefangen bei den beruflichen Aussichten bis hin zu den verschiedenen Serviceleistungen und Aufgabenbereichen.

Ich finde es persönlich auch sehr spannend mitzubekommen, wie diese Branche immer weiter wächst und an Wichtigkeit noch mehr zunimmt.

 

Warum hast Du Dich für deinen jetzigen Bereich „Business Excellence & Sustainability“ entschieden?

In meiner Ausbildung konnte ich viele Fachbereiche und deren Schnittstellen kennenlernen. Durch meine Ausbilderin Lena Rodefeld hatte ich immer wieder kleinere Einblicke in den Bereich Business Excellence & Sustainability.

Ich habe hier die Möglichkeit bekommen mich mit vielen verschiedenen Themen auseinanderzusetzen, die mich auch persönlich sehr interessieren. Deswegen freue ich mich auch schon sehr, an neuem Fachwissen dazuzugewinnen und mich als Person weiterentwickeln zu können.


Jetzt noch eine letzte Frage:
Was möchtest Du persönlich bei der nox bewegen?

Als Junior Managerin im Bereich Business Excellence & Sustainability bin ich offen dafür, zukünftig an diversen Projekten mitzuwirken.

Außerdem finde ich es wichtig aufkommende Angelegenheiten zu thematisieren und Transparenz zu schaffen, um unter Anderem etwas zur Unternehmenskultur und Arbeitsatmosphäre beitragen zu können.