“Die Zukunft der Logistik liegt in der Nacht!” -Hilden

Am Dienstag den 11. Februar 2020 haben nox NachtExpress mit der BVL – Bundesvereinigung Logistik zur 3. Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „Die Zukunft der Logistik liegt in der Nacht“ nach Hilden eingeladen. Wir durften wieder zahlreiche Besucher aus der Logistik, aber auch Versender begrüßen wie Thyssenkrupp, OBI Logistics, FEDEX Europe, Schenker Dedicated Services Germany GmbH und viele mehr. Erfreulich war auch, dass dieses Mal auch Studenten der Technischen Hochschule Köln sowie der Fachhochschule Dortmund angemeldet waren und die Königsdisziplin der Logistik live miterlebt haben. Für die Teilnehmer war der Service Nachtexpress so interessant, dass viele Detailfragen gestellt wurden. Aber auch die Themen Digitalisierung, autonomes Fahren, e-Mobility in verstopften Städte und die stark steigenden Retouren des boomenden e-Commerce wurden intensiv diskutiert. So wurden mögliche Lösungsansätze genannt, die Städte z. B. zu untertunneln und Logistik unter die Erde zu verlegen oder stärker auf e-Mobility umzurüsten.

Die nächste Veranstaltung findet im Mai in unserer Niederlassung in Glinde bei Hamburg statt.