Mercedes Benz und nox schließen erfolgreich Pilotversuch ab

Die nächtliche Belieferung von Technikerfahrzeugen mit Ersatzteilen und Arbeitsmaterialien hat sich bewährt. Durch die Nachtanlieferung ins geparkte Fahrzeug und die Rückführung nicht mehr benötigten Materials, sparen die Techniker täglich bis zu zwei Stunden, die sonst für die Materialbeschaffung investiert werden müssten. In einem fünfmonatigen Pilotversuch haben die beiden Partner Mercedes-Benz Vans und nox NachtExpress eine neue Technologie zur Öffnung von Fahrzeugen getestet, bei der spezielle Scanner eingesetzt werden. Mit ihrer Hilfe soll vor allem die nächtliche Belieferung von Technikerfahrzeugen erleichtert werden. Bislang hat der nox-Fahrer die nötigen Schlüssel immer an Bord. Dieses Schlüsselmanagement bedeutet sowohl für nox, als auch für den Kunden einen erheblichen Verwaltungsaufwand. Mercedes-Benz Vans stellte das Projekt auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge vor. Ab sofort wird es auch anderen Kunden zur Verfügung gestellt. Weitere Infos und einen Videofilm zum Thema finden Sie hier: https://www.vans.mercedes-benz.com/de/de/future-transportation/in-van-delivery-and-return